Erfahrung und Zuverlässigkeit. Seit 1926

Berges
Erfolgsgeschichte

2 Standorte

50 Beschäftigte

Über 1 Mio. Verstellscheiben

Atex-Zertifizierung

Liefertreue von über 96%

1926 | Gründung der Maschinenfabrik C. & W. Berges in Marienheide (NRW)
1940 | Angebotserweiterung durch stufenlose Verstellscheibentechnik
1947 | Als Aussteller auf der ersten Hannovermesse
1949 | Patent 922979: Getriebe für Keilriemen
1970 | Gründung der Berges Italiana GmbH in Naturns (Südtirol)
1972 | Umfirmierung von Maschinenfabrik C. & W. Berges in Berges Antriebstechnik GmbH
1982 |Bezug der neuen Betriebsstätte im Gewerbegebiet Rodt in Marienheide
1989 | Umfirmierung von Berges Antriebstechnik GmbH in Berges Antriebstechnik GmbH & Co. KG
1997 | Konzentration auf das Kerngeschäft: Mechanische Antriebstechnik
2003 | Übernahme des Produktbereichs asymmetrische Verstellscheibentechnik von der Firma Becker
2004 | Zertifizierung der Verstellgetriebemotoren nach Atex
2009 | Modernisierung Maschinenpark in Marienheide
2010 | Beginn Teilefertigung für Kunden der Antriebstechnik
2018 | Übernahme der Berges Italiana GmbH durch die Berges Mechanics GmbH
2021 | Übernahme der Berges Antriebstechnik GmbH & Co. KG durch die Berges Mechanics GmbH

Robuste Mechanik ergänzt die digitalisierte Welt

Wenn es um die stufenlose mechanische Regelung von Drehzahlen in der Antriebstechnik geht, sind wir Ihr Spezialist. Als einziger Hersteller weltweit bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der symmetrischen und asymmetrischen Verstellscheibentechnik für Leistungsübertragungen von 0,25 bis 200 kW.

 

In vielen Fällen ist die mechanische Verstellscheibentechnik die einfache und robuste Alternative zur Elektronik. Nutzen Sie unsere Kompetenz und profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und
profitieren Sie von unserer Erfahrung